ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Öffentliche Vorträge Laufbahnprofessur „Theoretische Philosophie“

Öffentliche Vorträge Laufbahnprofessur „Theoretische Philosophie“

Für die Besetzung der Laufbahnprofessur “Theoretische Philosophie” finden am 12. und 13. Oktober öffentliche Fachvorträge und Lehrproben im GEWI Sitzungszimmer, im Erdgeschoss des Hauptgebäudes, statt.

Begonnen wird jeweils mit einem wissenschaftlichen Vortrag von knapp 30 Minuten, danach soll eine 15-minütige einführende Lehrveranstaltung für Studierende des ersten Studienjahres präsentiert. Darauf folgt jeweils eine öffentliche Diskussion, nach dieser eine nicht öffentliche Aussprache mit der Auswahlkommission.

Tag 1 – 12. Oktober 2017

  1. Prof. Dr. Holger Andreas
    08:00 “Causation, Explanation, and Conditionals”
    08:30 “Humes Analyse kausaler Relationen”
  2. Dr.in Cristina Borgoni Goncalves
    09:30 “Self-Knowledge in Moorean States of Mind”
    10:00 “Self-Knowledge”
  3. Dr. Kevin Reuter
    11:00 “Putting Pain in it’s Proper Place”
    11:30 “Generische Bedeutung”
  4. Johnathan Simon, PhD
    13:00 “The Hard Problem of the Many”
    13:30 “Vagheit: Paradoxe und Rätsel”
  5. Katharina Felka, PhD
    14:30 “Numbers made easy?”
    15:00 “Gricesche Implikaturen”
  6. Mag.a Dr.in Martina Fürst
    16:00 “Consciousness, Phenomenal Contrast, and Introspection”
    16:30 “Das Problem des Bewusstseins”

Tag 2 – 13. Oktober 2017

  1. Dr. Alexander Gebharter
    08:00 “Causal exclusion and causal Bayes nets”
    08:30 “Wissenschaftliche Erklärung: Das deduktiv-nomologische Modell”
  2. Dr. Miguel Hoeltje
    09:30 “On the Logic of Generics”
    10:00 “Die Identitätstheorie des Geistes und das Problem der multiplen Realisierbarkeit”
  3. Dr. Joachim Horvath
    11:00 “Thought Experiment as Modal Evidence”
    11:30 “Bewusstsein und das Zombie-Gedankenexperiment”
  4. Dr. Alexander Dinges
    13:00 “Knowledge and availability”
    13:30 “Fehlerfreie Meinungsverschiedenheiten”
  5. Anna-Maria Asunta Eder, PhD
    14:30 “Epistemology Without Ideal Agents”
    15:00 “Das Problem der Wahrnehmung in der Philosophie des Geistes”
  6. Dr. Raphal van Riel
    16:00 “Model-based explanations”
    16:30 “Determinismus (mit Blick auf die Willensfreiheitsdebatte)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.